Kompaktlüftung

Kompaktlüftung

Maximale Energieeffizienz mit maximalen Einsatzmöglichkeiten

Die Ventomaxx® VX200-Baureihe stellt eine dezentralisierte Lösung mit den Vorzügen einer zentralen Lüftung dar. Die hocheffizienten Komponenten ermöglichen den Einsatz in unterschiedlichsten klimatischen Regionen, von Skandinavien bis in südliche Regionen, von ländlichen Regionen mit hoher Pollenbelastung bis zu Metropolen mit hoher Staubbelastung.

Das Kompaktlüftungsgerät VX200 sorgt für die energieeffiziente, hygienische und leise Frischluftversorgung von Aufenthalts-, Büro- oder Wohnräumen, Schulen und Kindergärten. Durch die extrem kompakte und flache Bauweise mit akustisch und thermisch optimiertem Gehäuse aus EPP ist das VX200-Konzept für Neubau- und Sanierungsprojekte gleichermaßen geeignet. Die vielfältigen Montage- und Anschlussvarianten ermöglichen dabei eine flexible Planung.

Mit dem vielfältigen Zubehör fügt sich das VX200 unauffällig in die Innenarchitektur ein und verhindert wirksam den Schalldurchtritt von außen. Das hoch energieeffiziente VX200 spart Energie, Erstellungskosten und vermindert den CO2-Ausstoß.

 

 

VORTEILE DEZENTRALER LÜFTUNGSSYSTEME von ventomaxx auf einen Blick:

Höchste Leistung

Durch den Einsatz neuester Hochleistungs- ventilatoren in Verbindung mit einem schalldämmenden Einsatz aus EPP und die Implementierung des Ventilators zur Wand- außenseite werden niedrigste Schallpegelwerte von 16,8 dB (Messflächenschalldruckpegel/ Abluft bei 300 mm Einbaulänge) in der Stufe 1 bei höchstem Wirkungsgrad erzielt. Somit unterschreiten die Lüfter die nach DIN 4109 geforderten Schallpegelwerte von 30 dB (A) in Wohn- und Schlafräumen weit.

Schimmel vorbeugen

Feuchtigkeit und die sich in der Raum- und Außenluft befindlichen Schimmelsporen sind die Ursache für Schimmelbildung auf Oberflächen bzw. in Materialien. Selbst der Mensch verliert während seines Schlafes zwischen 1-2 Liter Wasser und gibt diese in die Raumluft ab. Durch einen Luftaustausch zwischen trockener Außenluft und feuchter Innenluft werden Feuchteschäden verhindert und die Gesundheit geschützt.

Reduzierte Kosten

Der extrem hohe Wärmerückgewinnungs- grad von bis zu 91% wird durch die implementierte Hochleistungskeramik erzielt. Im Vergleich zum normalen Fensterlüften kann hier ein Teil der Heizenergie eingespart werden. Diese würden sonst über die Fenster verloren gehen. Durch den Einsatz hocheffizienter Ventilatoren wird hier die eingesparte Energie auch nicht wieder verschwendet.

Gesunde Luft für Allergiker

Allergiker können wieder aufatmen. Ein integrierter Filter sorgt für staubfreie Luft, außerdem kann optional ein Pollenfilter in das System integriert werden.

So entsteht ein weiterer Vorteil gegenüber der herkömmlichen Fensterlüftung.