VX200 bis 90% Wärmerückgewinnung

Allgemeines zur Baureihe "VX200" wahlweise als dezentrales Gerät VX200 D oder als zentrales Gerät VX200 Z

Das Kompaktlüftungsgerät VX200 sorgt für die energieeffiziente, hygienische und leise Frischluftversorgung von Aufenthalts-, Büro- oder Wohnräumen, Schulen und Kindergärten.
Die vielfältigen Montage- und Anschlussvarianten ermöglichen dabei eine flexible Planung.

Durch die extrem kompakte und flache Bauweise mit akustisch und thermisch optimiertem Gehäuse aus EPP ist das VX200-Konzept für Neubau- und Sanierungsprojekte gleichermaßen geeignet.
Es stellt eine dezentralisierte Lösung mit den Vorzügen einer zentralen Lüftung dar.
Die hocheffizienten Komponenten ermöglichen den Einsatz in unterschiedlichsten klimatischen Regionen.

Mit dem vielfältigen Zubehör fügt sich das VX200 unauffällig in die Innenarchitektur ein und verhindert wirksam den Schalldurchtritt von außen.

Das hoch energieeffiziente VX200 spart Energie, Erstellungskosten und vermindert den CO2-Ausstoß.

  • höchste Wärmerückgewinnung: Der hochwertige Enthalpie-Gegenstromwärmetauscher erreicht einen Wirkungsgrad von über 90 %. Die Abluft gibt dabei ihre Wärme an die Zuluft zurück.
  • niedrigster Stromverbrauch: Kurze Luftwege und hochwertige EC-Ventilatoren reduzieren den Energieverbrauch; es wird bedarfsgerecht nur die Luft gefördert die erforderlich ist. Ein dezentrales VX200 hat eine Ventilator-Leistungsaufnahme von nur 15 W bei 90 m3/h.
  • extrem leise: Hochwertige Komponenten gewährleisten einen extrem leisen Betrieb und Außenschall wird effektiv abgehalten. Der Schallleistungspegel beträgt bei 90 m3/h 39 dB(A).
  • förderlich für die Gesundheit: Hochwertige Filter sorgen für saubere Zuluft und die Feuchterückgewinnung reduziert die Austrocknung der Schleimhäute, wodurch die Anfälligkeit für Viren, Keime und Bakterien deutlich minimiert wird.
  • kondensatfreier Betrieb: Es ist kein Kondensatanschluss erforderlich. Die Kosten für eine Kondensatableitung und deren Reinigung entfallen.
  • kompakteste Abmessung: Die geringe Bauhöhe ermöglicht den Einsatz vor der Brüstung, unter der Decke oder in flachen Zwischendecken.
  • flexible Montage: Sowohl in Neubau- als auch in Sanierungsprojekten lässt sich das VX200 aufgrund der einfachen Montage leicht integrieren oder nachrüsten. Es lässt sich als zentrales oder dezentrales Lüftungsgerät in verschiedensten Einbaulagen montieren. Variable Anschlussstutzen erhöhen die Flexibilität bei der Planung.
  • hohe Luftleistung: Die hohe Luftleistung (max. 200 m3/h) ermöglicht die Versorgung von mehreren Räumen durch nur 1 Gerät. Luftwiderstände wie Winddruck auf der Fassade oder Filterverschmutzung werden automatisch ausgeglichen.
  • höchste Behaglichkeit: Die integrierte und intelligente Regelung sorgt in Verbindung mit der Wärmerückgewinnung für behagliche Zulufttemperaturen. Die optionalen Vor- und Nacherhitzer gewährleisten dies auch bei kalten Außentemperaturen im Winter. Zugerscheinungen aufgrund niedriger Zulufttemperatur werden so wirksam vermieden.
VX-Control Smart & VX-Control Clever
VX-Control Smart & VX-Control Clever
Regelungszubehör
Regelungszubehör

Regelung
Die Regelung ist im Gehäuse integriert.
Intelligent verschaltete Sensoren gewährleisten einen effizienten und energiesparenden Betrieb.
Die Anbindung von Raumbediengeräten und Sensoren erfolgt über handelsübliche Netzwerkkabel.

Serienmäßig wird die Vereisungssicherheit gewährleistet. 2 unterschiedliche Vereisungsschutzprogramme ermöglichen eine flexible Planung. Entweder die Elektrovorheizung wird bedarfsabhängig zugeschaltet oder mittels einer Sekundärluftklappe wird der Außenluft warme Raumluft beigemischt.

Bedienoptionen
› manuelle Schaltertechnik aus handelsüblichem Schalterprogramm
› es stehen zwei Raumbediengeräte zur Verfügung welche sich durch die integrierte Sensorik unterscheiden:

  VX-Control-CS (Control Smart)

  • Raumbediengerät mit LCD-Display
  • Temperatursensor
  • Filterwechselanzeige

  VX-Control-CC (Control Clever)

  • Raumbediengerät mit LCD-Display
  • Feuchte-, Temperatur-, CO -Sensor 2
  • Filterwechselanzeige

 

Regelungszubehör
› Infrarot-Fernbedienung
› Multisensor (Bewegung, Infrarot, Temperatur)
› Gebäudeleittechnik
› APP-Steuerung

 

Funktionen
Die integrierten Sensoren für Temperatur, Feuchte und die optionalen Sensoren für Bewegung und CO ermöglichen einen bedarfsgerechten, automatisierten Betrieb.

Je nach Geräteausstattung und Sensorik sind folgende Funktionen realisierbar:

› Filtern, Lüften
› Nachtauskühlung, freies Kühlen
› Heizen, freies Heizen
› Tag- und Wochenprogramm
› Party- und Urlaubsfunktion

 

 

 

 

Montagetyp WA 01 D
Montagetyp WA 01 D

WA 01 D Wandmontage; Anschlüsse von hinten

Dezentrale Ausführung
Der Montagetyp WA 01 D eignet sich besonders für die dezentrale Montage eines VX200 an der Wand. Die Wanddurchführungen für die Anschlüsse der Außen- und Fortluft befinden sich direkt hinter dem Gerät an der Außenwand. Das VX200D wird ohne Kanäle an die Außen- und Fortluftöffnung angeschlossen. 

AUL = Außenluft   ZUL = Zuluft   BYP = Bypass   ABL = Abluft   FOL = Fortluft

 

 

Montagetyp DE 01 D
Montagetyp DE 01 D

DE 01 D Deckenmontage; Anschlüsse von hinten

Dezentrale Ausführung
Der Montagetyp DE 01 D eignet sich besonders für die dezentrale Montage eines VX200 unter der Decke. Die Wanddurchführungen für die Anschlüsse der Außen- und Fortluft befinden sich direkt hinter dem Gerät an der Außenwand. Das VX200D wird ohne Kanäle an die Außen- und Fortluftöffnung angeschlossen. 

AUL = Außenluft   ZUL = Zuluft   BYP = Bypass   ABL = Abluft   FOL = Fortluft

Montagetyp DE 02 D
Montagetyp DE 02 D

DE 02 D Deckenmontage; Anschlüsse von oben

Dezentrale Ausführung
Der Montagetyp DE 02 D eignet sich besonders für die dezentrale Montage eines VX200 unter der Decke. Die Deckendurchführungen für die Anschlüsse der Außen- und Fortluft befinden sich direkt oberhalb des Gerätes. Das VX200D wird ohne Kanäle an die Außen- und Fortluftöffnung angeschlossen. Durch die darüberliegenden Räumlichkeiten werden Außen- und Fortluft in gedämmten Luftkanälen geführt.  

AUL = Außenluft ZUL = Zuluft BYP = Bypass ABL = Abluft FOL = Fortluft 

Montagetyp DE 01 Z
Montagetyp DE 01 Z

DE 01 Z Deckenmontage; Anschlüsse von hinten

Zentrale Ausführung
Der Montagetyp DE 01 Z eignet sich besonders für die zentrale Montage eines VX200 in der Zwischendecke oder in einer Abkofferung. Die Wanddurchführungen für die Anschlüsse der Außen- und Fortluft befinden sich direkt hinter dem Gerät. Das VX200D wird mittels gedämmter Luftkanäle an die Außen- und Fortluftöffnung angeschlossen.

AUL = Außenluft ZUL = Zuluft BYP = Bypass ABL = Abluft FOL = Fortluft

Montagetyp DE 02 Z
Montagetyp DE 02 Z

DE 02 Z Deckenmontage; Anschlüsse von oben

Zentrale Ausführung
Der Montagetyp DE 02 Z eignet sich besonders für die zentrale Montage eines VX200 in der Zwischendecke oder in einer Abkofferung. Die Deckendurchführungen für die Anschlüsse der Außen- und Fortluft befinden sich oberhalb des Gerätes. Das VX200D wird mittels gedämmter Luftkanäle durch darüberliegende Räumlichkeiten an die Außen- und Fortluftöffnung angeschlossen.

AUL = Außenluft ZUL = Zuluft BYP = Bypass ABL = Abluft FOL = Fortluft

Montagetyp DE 03 Z
Montagetyp DE 03 Z

DE 03 Z Deckenmontage; Anschlüsse seitlich

Zentrale Ausführung
Der Montagetyp DE 03 Z eignet sich besonders für die zentrale Montage eines VX200 in der Zwischendecke oder in einer Abkofferung. Die Anschlüsse der Außen- und Fortluft werden mittels gedämmter Luftkanäle von der Seite an das VX200 herangeführt.

AUL = Außenluft ZUL = Zuluft BYP = Bypass ABL = Abluft FOL = Fortluft